Weihnachtszeit

Weihnachtszeit. Fast jeder hetzt
durch das Haus,
durch den Laden,
rein und raus,
bis die Waden
schmerzen und zu allerletzt
denken wir: „Das ist nicht fair!
Ach, ich muss – doch mag nicht mehr.“

Weihnachtszeit. Dein Telefon
steht nicht still.
Klopfen, Läuten …
Jeder will
dir bedeuten
ganz in seinem eig´nen Ton:
„Bitte kannst du …?“, „Mach doch mal …“
Hilfsbereitschaft wird zur Qual.

Weihnachtszeit. Lehn´ dich zurück.
Lies ein Buch,
wärm´ deine Zeh´n.
Lass Besuch
mal draußen steh´n.
Tu was für dein eig´nes Glück.
Fei´re so, wie´s dir gefällt –
heiter, froh und unverstellt.

Katrin Kutsche (November 2009)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s