Ein Bär auf dem Fahrrad

Gebt Acht! Der Bär rast durch die Stadt,
da er nunmehr ein Fahrrad hat.
Vorn im Körbchen Nüsse (zarte),
ein Glas Honig, Eier (harte).
Im Körbchen hinten etwas Met …
(Weil der Bär halt so drauf steht.)

Weiterlesen „Ein Bär auf dem Fahrrad“

Advertisements

Graveyard Shift

Die Leute der Nachtschicht sind längst schon vor Ort.
Der letzte Bus fuhr und sie sprangen von Bord.
Nun sitzen sie müd in der dunklen Kantine,
in trotzigem Schweigen, mit steinerner Miene,
mit hängenden Schultern, den Kopf tief gesenkt,
auf hölzernen Stühlen, verdreht und verrenkt.
Sie warten in Stille. Der Snack-Automat
setzt brummend Akzente. Der Kaffee schmeckt fad.

Jeder wartet, dass die Nachtschicht startet.
Was sagt die Zeit? Noch ist´s nicht soweit …

Die Leute der Nachtschicht sind grimmig und hart.
Noch sammeln sie Kräfte. Bald sind sie am Start.
Ach wäre es herrlich, herrscht´ Schweigen im Raum!
Doch nein: einer schwafelt und stört diesen Traum.
Gemurmel wird lauter. So mancher erwacht,
erhebt sich vom Tische. Nun wird gar gelacht,
geplaudert, gegessen, denn allen ist klar:
in 30 Minuten ist Frieden dann rar.

Jeder wartet, dass die Nachtschicht startet.
Die  Zeit ist ran – und das Licht geht an.

Katrin Kutsche (Februar 2017)

Die Perlen des Herrn Pinguin

Herr Pinguin in uns´rer Stadt
´nen Schlag bei reichen Ladys hat.
Er hat ein Händchen fürs Perlen polieren,
die junge, wie alte Damen so zieren.
Stundenlang ist er beschäftigt,
„Sorgfalt ist wichtig.“, wie er bekräftigt.
Stets ist seine Arbeit ta-del-los –
im Polieren ist der Mann im Frack ganz groß.

Weiterlesen „Die Perlen des Herrn Pinguin“

Vermöbelt

„Mädels, seid ihr für mich da?
Möbel schleppen?“ – „Aber ja!
Leichte Übung! Kein Problem.
Zusammen wird das sicher geh´n.“

Dann steh´n wir dort mit leichtem Frust.
„5. Stock? Echt?! – Keine Lust.“
Doch versprochen ist versprochen.
Schließlich sind wir harte Knochen.

Allein die Schrankwand hat vier Teile
und das dauert eine Weile.
Zunächst die Türen raus geschraubt.
Gaaaaah! Verdammt! Wie das hier staubt!

Weiterlesen „Vermöbelt“