Hinaus – hinein

Die Welt ist leer.
Leer ist diese Welt.
Hohl schallt mein Datensatz hinaus,
hinaus in unendliche Weiten –
gestern, heute, für alle Zeiten –
fliegt und kreist es, taucht und reist es
hinaus.

Die Welt ist laut.
Laut ist diese Welt.
Bunt plärren Daten auf mich ein,
in Aug´und Ohr, im Kopfe schwirrend –
Zeit- und Bauchgefühl verwirrend –
schreit und blinkt es, schleicht und dringt es
hinein.

Katrin Kutsche (Januar 2012)
Advertisements

Zum Jahresende

Der Winter schreitet langsam fort
Schon in das neue Jahr.
So wandert er von Ort zu Ort
Und findet´s wunderbar.

Er denkt sich wohl, das neue Jahr
Wird freudig ihn begrüßen.
Doch bald schon – ach – der alte Zar
Läuft nur auf müden Füßen.
Weiterlesen „Zum Jahresende“